Sun NetBeans installieren

In den Vorbereitungs-Einträgen dieses Tutorials wird davon ausgegangen, dass Sie Sun NetBeans bereits installiert haben. Die aktuelle NetBeans-Version kann hier von den Sun-Seiten herunter geladen werden.

Wählen Sie aus den angebotenen Download-Paketen die Java-Edition.

Bitte achten Sie darauf, die englische Version zu installieren! Anderenfalls haben Sie einen haarsträubenden Sprachmix zwischen den Kernkomponenten und den NetBeans-Plugins.

Wählen Sie während der NetBeans-Installation den Application Server GlassFish v2.1, und nicht die neue Version v3 Prelude. Ab NetBeans 6.8 können Sie ohnehin nur noch zwischen GlassFish v3 und Tomcat auswählen. Wählen Sie in diesem Fall bitte nur den GlassFish.

Installation in einer virtueller Umgebung

Wenn Sie Ihre gesamte Entwicklungsumgebung in einer virtuellen Maschine installieren möchten, achten Sie darauf, dass Sie für Betriebssystem, Java und NetBeans insgesamt mindestens 10 GB virtuellen Plattenplatz vorsehen, besser mehr. Darunter geht nichts.